Wir sind die Fahrradlobby und setzen uns für die konsequente Förderung des Radverkehrs ein. Bundesweit und auch ganz konkret im Kreis Esslingen. Insbesondere haben wir den Alltagsradverkehr im Fokus. Wir setzen uns bei Kommunen für eine bessere Infrastruktur ein, nehmen an der Verkehrsschau des Landkreises und an verschiedenen Gremien teil. Wir sind parteipolitisch neutral – aber parteilich, wenn es um die Interessen Rad fahrender Menschen geht.

Unsere Schwerpunkte

  • Radtouren
  • Verkehrspolitik
  • Verkehrssicherheit
  • Radkultur
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vermietung von Radboxen

Über den ADFC Esslingen

Nachdem es bereits ADFC-Ortsgruppen in Esslingen (1980) sowie auf den Fildern (1994) gab gründete sich im Jahr 2004 der Kreisverband Esslingen. Damals gab es ca. 740 Mitglieder im Landkreis Esslingen, im Jahr 2010 übersprangen wir die 1000er Marke und im Mai 2021 wurden 1372 Mitglieder gezählt.

2021 zogen sich die Gründungsmitglieder Thomas Rumpf (Vorsitzender) und Sven Wolf nach 17 Jahren zurück, Thomas übernahm aber den Vorsitz der Ortsgruppe Ostfildern.

Auf der Mitgliederversammlung am 30.3.2023 wurde eine neue Satzung beschlossen. Diese stellt die Gemeinnützigkeit des Vereins deutlicher heraus und berücksichtigt die Konstellation des Kreisverbands mit einem gleichberechtigten Vorstandsteam.

Satzung ADFC KV Esslingen  Rückblick KV Esslingen 2004-2021

Vorstand und Geschäftsstelle

Friederike Klebes

Referentin des Vorstands

E-Mail

Tel.: 0711 764602 (gerne Rückrufwunsch auf AB hinterlassen)

ADFC Kreisverband Esslingen

Postfach 41 13

73744 Ostfildern

Eugenia Melero

Kassenwart

E-Mail

Thomas Albrecht

 

E-Mail

Achim Jenne

 

E-Mail

Martin Schmid

 

E-Mail

Marko Ehrt

Web und Social Media

E-Mail

ADFC-Ortsgruppen und lokale Initiativen

Ortsgruppe Auf den Fildern

Leinfelden-Echterdingen

Filderstadt

zur Homepage

Ortsgruppe Ostfildern

zur Homepage

Esslingen am Neckar

In Esslingen gibt es mehrere Institutionen, die sich der ökologischen Verkehrswende verschrieben haben. Diese haben sich im Bündnis Esslingen aufs Rad zusammengeschlossen

Wendlingen am Neckar

Im vergangenen Jahr hat sich die Initiative "Radel-In" gebildet, hier sind sowohl der Verein "Ökologie und Mobilität Wendlingen eV" als auch ADFC beteiligt.

radel-in [at] posteo.de

Infoseite mit Terminen: https://citybook.de/wendlingen-radel-in

ADFC vor Ort

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. In der Karte finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort. Filtern Sie entweder nach Bundesländern oder klicken Sie sich direkt durch die Karte. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie mit einem Klick auf den ausgewählten ADFC-Marker in der Karte.

Publikationen

Der ADFC hat verschiedene Veröffentlichungen. Neben touristischen Broschüren wie „Deutschland per Rad entdecken“ und „Radurlaub“ gehört auch das beliebte Mitgliedermagazin „Radwelt“ dazu, das alle zwei Monate über aktuelle Verbraucherthemen und politische Entwicklungen informiert. Nicht fehlen darf die Radwelt-Ritzelbande: Für Kinder wird es in der „Radwelt“ bunt und schräg. Des Weiteren finden Sie im Bereich Publikationen den ADFC-Jahresbericht und das Verkehrspolitische Programm.

Jahresbericht 2023

Im ausführlichen Jahresbericht blickt der ADFC Baden-Württemberg auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Titelbild des Fahrradjahrs 2024 Filderebene (Programmheft)

Jahresprogramm 2024

Alle unsere Touren auf einen Blick

Radwelt-Ausgabe 1.2024

Die Radwelt berichtet aktuell über Themen rund ums Fahrrad und die Arbeit des ADFC. Hier finden sich die Themen der Radwelt Ausgabe 1.2024. Alle frei verfügbaren Artikel und weitere Informationen sind verlinkt.

Radkurier Baden-Württemberg 2023

Mit der neuen Ausgabe des ADFC-Magazins Radwelt erscheint auch wieder eine Beilage mit Neuigkeiten aus dem ADFC Baden-Württemberg - der „Radkurier Baden-Württemberg“.

ADFC-Jahresbericht 2023

ADFC-Jahresbericht

Mit dem Jahresbericht informieren der Bundesvorstand des ADFC sowie die Bundesgeschäftsstelle über die Arbeit des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e. V. der vergangenen zwölf Monate.

Jahresbericht 2022

Im ausführlichen Jahresbericht blickt der ADFC Baden-Württemberg auf ein ereignisreiches Jahr 2022 zurück.

Titelcover Deutschland per Rad entdecken 2023 und 2024

Deutschland per Rad entdecken

Der Radurlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ zeigt auf 64 Seiten wie vielfältig Deutschland für Radreisende ist. Der ADFC stellt eine Auswahl der schönsten Routen Deutschlands vor und gibt Tipps zur Radreiseplanung.

ADFC-Magazin Radwelt 1.2023  Titelcover

Radwelt-Ausgabe 1.2023

Die Radwelt berichtet aktuell über Themen rund ums Fahrrad und die Arbeit des ADFC. Das sind die Themen der Radwelt 4.2022, alle frei verfügbaren Artikel und weitere Informationen sind verlinkt.

Radkurier Baden-Württemberg 2.2022

Mit der neuen Ausgabe des ADFC-Magazins Radwelt erscheint auch wieder ein Beileger mit News des ADFC Baden-Württemberg – der „Radkurier Baden-Württemberg“!

Jahresbericht 2021

Im ausführlichen Jahresbericht blickt der ADFC Baden-Württemberg auf ein ereignisreiches Jahr 2021 zurück.

Radkurier Baden-Württemberg 1.2022

Mit der neuen Ausgabe des ADFC-Magazins Radwelt erscheint auch wieder ein Beileger mit News des ADFC Baden-Württemberg - der „Radkurier Baden-Württemberg“!

Radkurier Baden-Württemberg 2.2021

Mit der neuen Ausgabe des ADFC-Magazins Radwelt erscheint auch ein Beileger mit News des ADFC Baden-Württemberg - der Radkurier Baden-Württemberg!

Radkurier Baden-Württemberg 1.2021

Mit der neuen Ausgabe des ADFC-Magazins Radwelt erscheint auch ein Beileger mit News des ADFC Baden-Württemberg.

Der hat jetzt auch einen neuen Namen: Radkurier Baden-Württemberg!

Deutschland per Rad entdecken

Tourenempfehlungen

Für das 2021er Programm haben wir uns in diesem Jahr für eine Zweiteilung entschieden:

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

Das ADFC-Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“ gibt einen Überblick über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC. Sie zeigt unterschiedliche Führungsformen des Radverkehrs und bewertet sie.

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

Das ADFC-Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“ gibt einen Überblick über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC. Sie zeigt unterschiedliche Führungsformen des Radverkehrs und bewertet sie.

Nachrichten für Mitglieder

Der ADFC Bayern gibt eigene "Nachrichten für Mitglieder" heraus. Diese erscheinen zwei Mal im Jahr gedruckt als Beihefter zur Radwelt sowie als e-Ausgabe. Weitere e-Ausgaben zu aktuellen Sonderthemen erscheinen übers Jahr verteilt.

Radurlaub 2021 - bietet viele pauschale Radreisen

Radurlaub

Vielfältig, erholsam und spannend: Im Radurlaub stellt der ADFC pauschale Radreiseideen von professionellen Radreiseveranstaltern vor. ADFC-Mitgliedern erhalten bei vielen Reisen einen 25-Euro-Rabatt bei der Buchung.

ADFC-Jugend-Aktions-Ideenkatalog

Der Jugend-Aktions-Ideenkatalog ist voller Ideen rund ums Radfahren für Kinder und Jugendliche. Ganz gleich, ob auf dem nächsten Stadtfest oder mit einem Schul-Aktionstag, diese Ideen begeistern Kinder und Jugendliche fürs Radfahren.

Unser Tourenprogramm

Radfahren in der Gruppe macht mehr Spaß als alleine. Und wer mit einem erfahrenen Tourenleiter unterwegs ist, sieht und erlebt mehr. Deshalb veranstalten wir geführte Radtouren ganz unterschiedlicher Art.

Publikation Verkehrspolitisches Programm

Publikation: Verkehrspolitisches Programm

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC ist die Basis seiner bundesweiten verkehrspolitischen Arbeit und Grundlage dafür, mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen.

überregional

Radtouren- und Veranstaltungsportal

Kontakt

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC)
Kreisverband Esslingen    
c/o Friederike Klebes
Postfach 41 13
73744 Ostfildern
Tel.: 0711 / 764602
esslingen-kreis [at] adfc-bw.de  

Bleiben Sie in Kontakt