Stuttgarter Ecke Forststraße/Senefelderstraße

Stuttgarter Ecke Forststraße/Senefelderstraße © ADFC Baden-Württemberg

Gutes Beispiel: Stuttgarter Ecken in Stuttgart

„Stuttgarter Ecken“ verhindern, dass an Straßenkreuzungen rechtswidrig Autos abgestellt werden, die die Sicht von Zufußgehenden einschränken.

Mit gutem Beispiel voran - Was, Wer, Wo?

An insgesamt sechs Kreuzungen im Stuttgarter Westen sind sogenannte "Stuttgarter Ecken" eingerichtet worden. "Stuttgarter Ecken" sind Markierungen und Poller an Straßenecken, die verhindern, dass dort Autos abgestellt werden. Solche verbotswidrig geparkten Fahrzeuge behindern die Sicht von Radfahrenden und erschweren, dass Fußgänger*innen dort sicher die Straße überqueren können.

Laut Straßenverkehrsordnung dürfen Kfz ohnehin nicht näher als fünf Meter vor oder hinter einer Kreuzung parken. Die „Stuttgarter Ecken“ sind nun eine bauliche Absicherung gegen solche Falschparker, bei der das gesetzliche Parkverbot wird mit einer Sperrfläche markiert wird. Zusätzlich verhindern Poller das verbotswidrige Parken. Fahrradbügel bieten zusätzlich Platz zum Parken von Fahrrädern.

Die Fotos zeigen die Ecke Forststraße/Senefelderstraße im Stuttgarter Stadtteil West.

Die Maßnahme wurde umgesetzt:

  • u. a. Forststraße/Senefelderstraße, 70176 Stuttgrt
  • Baulastträger: Stadt Stuttgart
  • Ansprechpartner vor Ort: Stadt Stuttgart

 

 

Wirkung für den Radverkehr

  • Erhöhte Sicherheit für den Radverkehr durch freie Sichtbeziehungen
  • Mehr Abstellplätze für Fahrräder

 

Hintergrundinfos - rechtliche & technische Grundlagen

Gut einsehbare Kreuzungen sind auch für die Sicherheit von am Straßenverkehr teilnehmenden Kindern wichtig und tragen bedeutend zu einem sichereren Schulweg bei. Zugeparkte Kreuzungsbereiche sind das Hauptproblem auf dem Schulweg von Kindern in Stuttgart.

An folgenden Kreuzungen sind weitere "Stuttgarter Ecken" eingerichtet: Lerchenstraße/Silberburgstraße, Forststraße/Hasenbergstraße, Breitscheidstraße/Senefelderstraße, Ludwigstraße/Senefelderstraße, Seyfferstraße/Paulusstraße.

alle Themen anzeigen

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

 

Zum Beitrittsformular
https://esslingen.adfc.de/artikel/gutes-beispiel-stuttgarter-ecken-in-stuttgart-1

Bleiben Sie in Kontakt